Organisationsentwicklung

Organisationen

Organisationen sind dynamisch. Sie entwickeln sich permanent weiter – unabhängig davon, ob man aktiv Organisationsentwicklung betreibt. Mit einer komplementären Organisationsentwicklung werden Sie sicherstellen, dass die Strukturen Ihres Unternehmens an Ihren Kunden, Ihren Prozessen und an dem Umfeld Ihres Unternehmens ausgerichtet ist.

Komplementäre Organisations- und Prozessentwicklung

Unsere systemischen Organisationsberater unterstützen die Entscheider Ihres Unternehmens bei der Entwicklung Ihrer Organisation. Basis für diese Organisationsentwicklung sind effiziente Prozesse sowie daraus resultierende Rollen und Verantwortungen. Auf Basis des Verantwortungskulturmodells werden die wesentlichen Anforderungen für Ihre Prozessrollen bestimmt und als Qualifikationsprofil beschrieben. Dieses Qualifikationsprofils dient als Grundlage für die Eignungsdiagnostik bei der Personalentwicklung und -auswahl Ihrer Mitarbeiter. Damit erhalten Sie komplementäre Prozess- und Organisationsentwicklungen für Ihr Unternehmen.

Verantwortungskulturmodell

Unsere Integration von Organisationsentwicklung bei Transformationsprojekten

Der Prozess der Organisationsentwicklung beginnt bei uns mit Ihrem Transformationsprojekt. Während die Weiterentwicklung fachlicher und prozessualer Inhalte durch unsere aktive Beratung und Steuerung zum Projektbeginn sehr stark im Fokus stehen, entwickelt sich unsere Rolle im Laufe der Projektlaufzeit immer weiter hin zum Coach und „Enabler“. Die Prozessverantwortlichen bestimmen Ihre Prozesse eigenständig und übernehmen so die Verantwortung für das nachhaltige Gelingen des Projekts.

 

System-Personnel-Qualification